8. August 2013

Das vielleicht ruhigste Wellnesshotel in den Alpen

Das Ohr ist unser empfindlichstes Organ - und vor allem in der Stadt sind wir allgegenwärtigem Lärm nahezu unausweichlich ausgesetzt. Stetig wachsender Straßenlärm, permanentes Handygeklingel, Dauermusikberieselung in Supermärkten und Lokalen, der Fernseher als Geräuschkulisse zuhause. Diese permanente Belastung kann schwerwiegende Folgen haben.

Das wahrscheinlich ruhigste Hotel in den Alpen

Das wahrscheinlich ruhigste Hotel in den Alpen

Viele Personen haben in ihrem Beruf mit dauerhafter Lärmbelastung zu kämpfen. Wie auch in der Arbeitswelt sollte jedoch auch zu Hause beim Arbeiten mit dem Staubsauer, dem Rasenmäher oder der Schneefräse auf ausreichenden Gehörschutz geachtet werden. Christine Klien, Präsidentin der Österreichischen Arbeitsmedizinischen Gesellschaft empfiehlt, immer wieder Ruhephasen einzulegen und bewusst zwischendurch einen Tag lang darauf zu achten, nur leise Töne zu hören.

Ihre Ohren benötigen zwischendurch immer wieder Pausen. Das Kranzbach -  Ihr Wellnesshotel in Bayern ist der perfekte Ort dafür!

Ein Aufenthalt im »Kranzbach« bietet Ihnen die idealen Voraussetzungen, für ungestörte, lärmfreie Ferientage. »DAS KRANZBACH« liegt inmitten einer 13 ha großen Bergwiese auf einem Sonnenplateau in 1.030 m Seehöhe. Ringsum nur Wiesen, Wälder und Berg. Keine Nachbarn und keine Straße stören die Idylle. Die Gäste können bei geöffnetem Fenster und mit reinster Bergluft in Ruhe durchschlafen.

Das »Wellness & Nature Spa« ist ausschließlich den Hotelgästen vorbehalten. Sie finden dort auf 3.500 m² Raum zum Dösen, Sonnen, Lesen... Gönnen Sie sich eine Massage, probieren Sie unsere Detox Programme oder lehnen Sie sich einfach auf bequemen Liegestühlen zurück und lassen durch die großen Fensterfronten die atemberaubende Natur auf sich wirken.

Auch das separate Kranzbach-Ladies Spa bietet Ihnen ausreichend Platz, um ungestört mit Ihrer besten Freundin zu plaudern und einfach die gemeinsame Zeit zu genießen. Lachen, Erinnerungen auffrischen und in aller Ruhe die Freundschaft pflegen.

Kuscheln Sie sich in Ihren Bademantel und seien Sie einfach nur Sie selbst. Zum Ausruhen suchen Sie sich Ihren Lieblingsplatz in einem der behaglichen Ruheräume, in der Plauderecke mit Trinkwasserbrunnen aus eigener Bergquelle oder auf der großzügigen Liegewiese.

Die verschiedenen Salons im Mary Portman House bieten Ihnen zusätzlich zahlreiche Rückzugsorte. Wagen Sie ein gemeinsames Spiel im Games Room, nehmen Sie mittags eine Kleinigkeit im gelben Salon zu sich oder lassen Sie sich vom Interior Design im Peacock Room inspirieren. Überall im Kranzbach können Sie zur Ruhe kommen und entspannen.

Wie ruhig es im »Kranzbach« tatsächlich ist, können Sie über die Ruhe-Index-Messung verfolgen: Eine Kamera am Gartenflügel-Gebäude ist mit einem sensiblen Mikrofon ausgestattet und liefert Ruhe-Messungen in Echtzeit. Schauen Sie sich die Aufzeichnungen der letzen 10 Tage an – natürliches Windrauschen und fröhliches Vogelgezwitscher werden erfasst.

Gönnen Sie sich Ferien in der heilenden Stille.

Tags: ,
Autor: Emily am 08.08.2013 um 14:37

2. Juli 2013

Wellness Deluxe in Garmisch-Partenkirchen

Wellness in GarmischGarmisch-Partenkirchen ist bei Wintersportlern und Erholungssuchenden gleichermaßen beliebt

Garmisch-Partenkirchen zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Urlaubsorten in Deutschland. Vor allem auf Wintersportler hat die Stadt eine magische Anziehungskraft. Der Ort liegt zu Füßen einer eindrucksvollen Kulisse: das Wetterstein-Massivs mit der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands.

Inzwischen kommen aber auch immer mehr Touristen nach Garmisch-Partenkirchen, um dort einen Wellness-Urlaub zu verbringen. Immer mehr Häuser wie dieses Hotel in Garmisch-Partenkirchen bieten ihren Gästen Wellness-Oasen an. Wie schon am Namen zu erkennen ist, teilt sich der Ferienort in zwei Stadtteile auf: in Garmisch und in Partenkirchen.

Garmisch hat im Zentrum seinen ländlichen Charakter erhalten

Garmisch hat zwar durchaus auch städtischen Charakter, aber im Zentrum gibt es immer noch Gassen mit prachtvollen, alten Bauernhäusern. Das Herz von Garmisch bildet der Marienplatz. Zu den schönsten Gebäuden zählt dort die Alte Apotheke aus dem Jahr 1790. Auch die neue Pfarrkirche St. Martin ist sehenswert, ein herrlicher Rokokobau, der zwischen 1730 und 1733 errichtet wurde. Wunderschöne Häuser sind in der Frühlingsstraße zu bewundern. Sie schmücken hölzerne Altanen, Zierbundgiebel und Schindeldächer. Besonders schön bemalt ist der ehemalige Gasthof „Husaren“ aus dem Jahr 1611, der die Fürstenstraße ziert.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Ruine Werdenfels

Viele Touristen kommen auch nach Garmisch, um sich dort bei einem Kuraufenthalt zu erholen und frische Kräfte zu tanken. In der Mitte des Kurorts Garmisch sind das Kurhaus, das Kongresshaus und das Kurtheater angesiedelt. Wer sich im Glücksspiel versuchen möchte, kann dies in der nahegelegenen Spielbank tun. Ein beliebtes Ausflugsziel der Kurgäste ist die Ruine Werdenfels. Sie liegt nördlich des Ortsteils Garmisch und ist zu Fuß in rund einer Stunde zu erreichen. Reste des Zwingers, des Burgtors und der Ringmauer sind erhalten.

Partenkirchen lockt mit einem Heimatmuseum der Grafschaft Werdenfels

Auch der Ortsteil Partenkirchen besitzt eine Prachtstraße: die historische Ludwigsstraße mit vielen opulent verzierten Hausfassaden. Hier ist die Atmosphäre Oberbayerns besonders gut zu spüren. Zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Partenkirchen zählt das Werdenfelsmuseum. Dieses Heimatmuseum der Grafschaft Werdenfels ist im Wackerle-Haus beheimatet. Ausgestellt sind hier religiöse und profane Volkskunst, frühgeschichtliche Funde, Masken verschiedenster Art sowie die bäuerliche und bürgerliche Wohnkultur des Werdenfelser Landes.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch der 1779 Meter hohe Wank. Touristen können ihn entweder mit einer Seilbahn oder durch eine nicht allzu schwere Wanderung von Partenkirchen aus über Schlattan/Gschwandt erreichen. Der Aufstieg dauert rund zweieinhalb Stunden.

 

 

Tags: ,
Autor: Emily am 02.07.2013 um 13:55

1. Juli 2013

Coco Palm Bodu Hithi

Die Suche nach einem geeigneten Hotel für die nächste Reise gestaltet sich nicht immer einfach, insbesondere wenn es darum geht, unliebsame Überraschungen zu vermeiden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Trip auf eine Insel im Indischen Ozean? Die Malediven sind sicher ein Traumziel für einen Aufenthalt fern von westlicher Hektik und Geschäftigkeit schlechthin. Doch selbst hier gibt es Orte, die sich auf angenehme Weise von den anderen Inseln dieses malerischen Ferienparadieses abheben. 

Coco Palm Bodu Hithi

Coco Palm Bodu Hithi

Das Coco Palm Bodu Hithi – ein exklusives Hotel für Individualisten
Dazu gehört zweifellos auch das Fünf-Sterne-Resort Coco Palm Bodu Hithi. Gelegen auf dem Nord Male Atoll bietet es seinen Gästen ausschließlich private Villen bzw. Residenzen, die sich je nach gewählter Kategorie hinsichtlich des Standards unterscheiden. Allen gemeinsam ist jedoch die absolute Wahrung der Privatsphäre der Gäste, denn alle Unterkünfte sind durch spezielle architektonische Lösungen von außen nicht einsehbar. Die kleinsten Bungalows haben eine Grundfläche von 109 Quadratmetern, die Residenzen sind 184 Quadratmeter groß.
Alle Villen, die außerhalb der eigentlichen Insel oberhalb der Wasseroberfläche des Indischen Ozeans erbaut wurden, besitzen einen eigenen Pool und direkten Zugang zum Meer. Eine mehr als luxuriöse Ausstattung der großzügigen Badezimmer ist selbstverständlich, die Mehrzahl der Villen besitzen sowohl eine komfortable Indoor- als auch eine Outdoordusche. Für die Gäste der Residenzen steht ein exklusiver Butlerservice zur Verfügung. Die einzelnen Villen sind so konzipiert worden, dass sie trotz ihres individuellen Ambientes eine luftige und offene Atmosphäre besitzen, die eine größtmögliche Nähe zur Schönheit der Natur dieser Insel gewährleistet.

Hier kommen Körper und Geist wieder in Einklang
Der Spa-Bereich des Resorts bietet maßgeschneiderte Angebote für den verwöhnten Gast. Es kommen Behandlungen aus der Tradition der indischen, indonesischen und thailändischen Heilkunst zur Anwendung. Es gibt spezielle Thai Chi Pavillons für die Anhänger der chinesischen Bewegungslehre, sowie einen exklusiven Schönheitssalon. Auf kulinarischem Gebiet orientiert sich das Coco Bodu Hithi am Trend einer modernen und gesundheitsbewussten Fusionsküche, in der Einflüsse aus Europa und Asien miteinander verschmelzen.
Das Coco Bodu Hithi ist eines der von den Gästen am besten bewerteten Resorts auf den Malediven und erhielt den Travellers Choice Award für das Jahr 2013 in der Kategorie „Luxus“.

Tags: ,
Autor: Emily am 01.07.2013 um 11:58

26. Juni 2013

Der Bodensee – ein Urlaubsparadies mit Historie

Bodensee Feeling

Bodensee Feeling

Schon Hermann Hesse genoss Anfang 1900 die weitläufige Gegend am Bodensee. Sie inspirierte den Dichter und lud ihn zu anmutigen Wanderungen ein. Hesse wohnte von 1904 bis 1912 in Gaienhofen am Untersee, auf der Halbinsel Höri. Allerdings, so hat es in seinem Gedicht "Seltsam, im Nebel zu wandern…" den Anschein, haben auch ihn die dichten Wolken über dem See im Winter sentimental gestimmt. Er schrieb es im Jahr 1905 am Bodensee.

Aber selbst im Winter kann man die düsteren Nebeltage geniessen. Vor allem Wanderer freuen sich auch mal über neblige Tage, wenn das Land magisch, mystisch und äußerst geheimnisvoll wirkt. Selbst die Geräusche klingen dann anders und man kommt wunderbar zum Träumen. Ein unvergessliches Erlebnis kann ein Winterspaziergang in einer Vollmondnacht sein, wenn bodennahe Nebelfelder über den See ziehen und der Vollmond zum Greifen nah ist.

Wer jedoch die Sonne liebt und eine gesellige und entspannende Zeit am Bodensee verbringen will, sollte die Region also eher im Sommer besuchen.

Das strahlende Blau des Wassers schimmert besonders eindrucksvoll, wenn man das hügelige Umland erklimmt, das den See umrahmt. Lautlos ziehen die Segel- und Solarboote über den See – ab und zu bekommt man einen Bodenseedampfer oder eine Autofähre zu Gesicht. Urlaubsgefühle sind bei diesem Anblick unvermeidlich. Am Seeufer angekommen, werden die Badehosen ausgepackt oder die Angelausrüstung hervorgeholt.

Der Bodensee ist nicht nur einer der grössten Seen Mitteleuropas, sondern im Sommer auch eine attraktive Urlaubsregion für viele Ausflügler und Touristen. Wer die touristischen Hauptschlagadern meidet, findet sogar noch ruhige Gebiete und verlockende Angebote für den erholsamen Urlaub.

Gemütliche Ferienunterkünfte mit besonderem Flair, teils direkt am See oder mit Seeblick finden Sie unter www.bodensee.travel. Entspannen Sie sich, genießen Sie die wunderbare Umgebung, machen Sie Ausflüge mit Ihren Kindern oder liegen Sie einfach nur auf der faulen Haut – Sie werden es nicht bereuen!

Tags:
Autor: Emily am 26.06.2013 um 13:12

10. Mai 2013

Luxus Kuscheltage 4=3 im **** Krumers Post Hotel & Spa

krumersDirekt im Herzen der Olympiaregion Seefeld gelegen ist das Krumers Post Hotel & SPA weit über die Grenzen hinaus bekannt als einzigartiges Refugium für Ruhe und Entspannung. Genießen Sie das Krumers Luxus Verwöhnprogramm für romantische Stunden zu zweit - inklusive Partnermassage!

Krumers Luxus Kuscheltage 4=3

  • 3 oder 4 Übernachtungen inkl. Krumers Verwöhnpension
  • 4=3 bei Anreise am Sonntag
  • Blumen und frische Früchte zur Begrüßung am Zimmer
  • 1 x Frühstück ans Bett inklusive 1 Glas Sekt
  • Eine süße Überraschung
  • 1 duftende "Aromakerzenmassage" - wählen Sie selbst Ihren persönlichen Lieblingsduft für Ihre Paarbehandlung (ca. 50 min)
  • Anreisetage: Sonntag oder Donnerstag

>> 4 ÜN ab 397 € p.P.

Tags: , , ,
Autor: Emily am 10.05.2013 um 10:04

9. Mai 2013

Eine Nacht am Ritzensee geschenkt – im Ritzenhof Hotel und Spa am See ****S

ritzenhofAuszeit in den Bergen. Umgeben von der atemberaubenden Kulisse des Steinernen Meeres, direkt am idyllischen Ritzensee. Der Ritzenhof  ****S schenkt Ihnen Zeit, um neue Kraft zu tanken, zum Entspannen in unserem Spa und um sich rundum von uns verwöhnen zu lassen.

Unser 4=3 Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • 5 Tage / 4 Nächte im DZ von So. bis Do. mit energiespendendem Frühstück vom reichhaltigen Buffet, mittags kräftigende Suppen und knackige Salate, nachmittags hausgemachte Kuchen, 5 Gang Gourmet Menü am Abend
  • Nutzung des Spa am See mit direktem Seezugang; Indoorpool und verschiedenen Saunen im Innen- und Außenbereich
  • 1x Aromaölmassage (25 min Behandlungszeit)

>> 4 ÜN ab 387 € p.P. 


8. Mai 2013

Aktive Tage im **** Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

falkensteinerKlare Luft einatmen, die aufblühende Natur entdecken und den Alltagsstress im Acquapura SPA Wellnessbereich des exklusiven Lifestyle-Hotels im oberösterreichischen Mühlviertel vergessen.

4 Aktive Tage - 3 Nächte

  • Verbringen Sie 4 aktive Wellnesstage inkl. Halbpension und erleben Sie puren Naturgenuss im Dreiländereck sowie folgende Highlights:
  • Kostenloser Verleih von E-Bikes, Mountain Bikes & Nordic Walking Stöcke
  • Hochwertiger Biker Rucksack gefüllt mit kleinen Snacks
  • Freie Benutzung des 2.500 qm Acquapura SPA

>> 3 ÜN ab 297 € p. P. 


7. Mai 2013

AQUA DOME: Das Thermenresort der Alpen


aquadomeExklusivität und Komfort erwarten Sie im elegant-modernen Vier-Sterne-Superior-Hotel, 
AQUA DOME-Tirol Therme Längenfeld  inmitten der Ötztaler Bergwelt.

Entdecken Sie die atemberaubende Natur des Ötztales und tanken Sie anschließend neue Kraft auf 22.000 qm in einer der modernsten Thermen Europas.

Der AQUA DOME baut auf Premium Wellness:

Hotelgäste kommen in den Genuss des exklusiven SPA 3000. Der neue Spa-Bereich bietet auf zwei Ebenen wohltuende Erlebnisse in Saunen, Bädern und Ruheoasen.
Das bedeutet erholsame Entspannung nur für Sie auf zusätzlichen 2.000 qm.

Kurz ausspannen – Intensiv verwöhnen
Jetzt unverbindlich anfragen und Traumurlaub sichern >>

>> 3 ÜN ab 474 € p.P.


6. Mai 2013

Brückentage im Mai im ****S Landhotel Birkenhof schon ab 88 € p.P. und Nacht

birkenhofEndlich hat sich der lang erwartete Frühling eingestellt. Der Monat Mai bietet viele Möglichkeiten um eine kleine Auszeit vom Alltag einzulegen. Ganze vier Brückentage warten im Mai darauf, im ****S Landhotel Birkenhof verplant zu werden!

"Brückentag-Arrangement":

  • 2 ÜN in Komfortzimmern und bio-vitalem Frühstücksbuffet
  • Begrüßungscocktail an unserer Hotelbar Landart
  • Menüs - frisch und leicht in unserem neuen Restaurant Landart mit Showküche
  • Höchster Schlafkomfort in exquisiten Zimmern und klare frische Luft in einer Traumlage
  • Kostenlose Nutzung unseres 2.000 qm großen Spa mit Poolbereich und Wasserfall Whirlpool, finnischer Sauna, Eisbrunnen, Tauchbecken, Erlebnisduschwelt, Dampfbad, Tepidarium, Laconium, Infrarotkabine, Panorama-Sauna, Panorama-Ruheraum, asiatischem Ruheraum mit Meerwasseraquarium, Silence-Room, Nature Entspannungsraum, Music-Lounge, Teebar, Pool Bistro, Cardiobereich, Garten mit Biobadeteich und Grander Trinkbrunnen im Wellnessbereich
  • Mindestaufenthalt 2 Nächte, Buchung nach Verfügbarkeit, Zimmerkategorie freibleibend

>> 2 ÜN ab 176 € p.P. 


2. Mai 2013

See Park Janssen – ein Wellnesshotel direkt am See

See Park Janssen: Outdoor Pool

See Park Janssen: Outdoor Pool

Das Hotel See Park Janssen liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens und glänzt mit einem 8.000 qm großen SPA Bereich. Die direkte See-Lage des Wellnesshotels See Park Janssen lädt ein zu Spaziergängen und sportlichen Outdoor-Aktivitäten.

See Park Wellness-Sonntag

  • 1 Übernachtung im gemütlichen Doppelzimmer von Sonntag auf Montag
  • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 4-Gang-Menü oder Abendbuffet
  • 1 Obstteller und 1 Flasche Mineralwasser zur Begrüßung
  • 1 Wellness-Korb mit kuscheligem Bademantel auf dem Zimmer
  • Nutzung des Panorama-Pools
  • Nutzung der Sauna-Landschaft
  • Nutzung des hochwertigen Fitness-Bereichs sowie des Kursprogramms mit seinen Indoor- & Outdooraktivitäten
  • 1 x Entspannendes Wöhlfühlbad oder eine Ganzkörper-Pflegepackung nach Ihrer Wahl
  • 1 x Genuss des Solariums

 

Wellness Angebot buchen für 103 € p.P.

 

Tags: , , , ,
Autor: Tassilo Keilmann am 02.05.2013 um 14:13

« Neuere ArtikelÄltere Artikel »