11. September 2014

Neuer Acquapura SPA & MED Bereich im Falkensteiner Schlosshotel Velden

Am 29.08.2013 eröffnete der neue Acquapura SPA & MED Bereich nach 3 monatigen Umbauarbeiten im Falkensteiner Schlosshotel Velden, dem wohl berühmtesten Hotel in Kärnten. Das neue Konzept des Acquapura SPA beinhaltet nicht nur ein Wohlfühlangebot an Massagen, Peelings und Körperbehandlungen, sondern mit einem Medical SPA erstmals auch eine erweiterte Form des Acquapura SPA.

Schlosshotel Velden: Acquapura SPA

Schlosshotel Velden: Acquapura SPA

Durch neue besondere Highlights zeigt Falkensteiner wieder einmal auf, dass die Hotels zur obersten Liga der internationalen Hotellerie gehören. Der Spa Bereich wurde nicht nur umgebaut sondern auch erweitert und umfasst nun eine Größe von 3.600 m², auf welchen man purem Luxus auf die Spur kommt. 3 Millionen wurden in den großzügig gestalteten Acquapura SPA(-Bereich mit privatem Beach-Club direkt am See investiert. Neuheiten sind unter anderem die finnische Außensauna mit direktem Seeblick, der Panorama Gartenpool, ein Ruheraum mit Schwebeschaukeln, ein SPA-Cinema sowie das Medical SPA Zentrum. Auch das neu gestaltete Interieur lässt Ihnen kein Entrinnen aus der angenehmen und erholsamen Atmosphäre. Ein neues Aktiv-Programm, welches sich aus Bewegung in der Natur sowie aus Yoga, Meditation und Pilates zusammen setzt, spielt eine große und vor allem wichtige Rolle im neuen SPA Konzept des Schlosshotel Velden.

Eine weitere Besonderheit ist die Romantik-SPA-Suite für zwei. Perfekt um Stunden mit Ihrem Liebsten zu verbringen und die Welt um Sie herum zu vergessen.

Medical SPA

Neben einem umfangreichen Spa Angebot steht den Urlaubern von nun an auch ein Medical Spa mit ärztlicher Betreuung zur Verfügung. Das Konzept des Medical SPA hat seinen Schwerpunkt auf der präventiven und regenerativen Ästhetik, ganzheitlichen Behandlungskonzepten sowie Wohlfühlerlebnis um gesund zu bleiben und gesund zu werden.

SPA: Außenpool

SPA: Außenpool

Tags: ,
Autor: Emily am 11.09.2014 um 15:19